„Pillow Talk“ Blog

#39

Pillow Talk mit der Weltmeisterin Jolanda Neff im Mountainbike-Cross-Country

Zwischen zwei Trainings treffen wir Jolanda Neff (24) zum Frühstück im Giardino Mountain in St. Moritz-Champfèr. Sie ist Mountainbike-Weltmeisterin sowie Geschichts- und Sprachstudentin. Im vergangenen September gewann die Schweizerin Jolanda Neff bei der Weltmeisterschaft im australischen Cairns im Cross-Country die Goldmedaille. In ihrem Alltag paukt sie Vokabeln für die Uni, absolviert ein Höhentraining nach dem anderen und entspannt am liebsten beim Cappuccino.

Jolanda Neff, mit WM-Goldmedaille, Bild: © Tomasz Swierczynski
#38

Pillow Talk mit der Modedesignerin Tracy Hauenschild

Salzburg ist süss wie ein Meringue-Törtchen. Die ganze Stadt ist herausgeputzt in Pastellfarben, üppig verziert mit Putten und Zinnen und sie rollt ständig den roten Teppich aus, vor allem während der Festspiele im Juli und August. Im Hotel Goldgasse treffen wir zum Frühstück die Modedesignerin Tracy Hauenschild (32), die gänzlich ohne Zuckerguss auskommt und mit ihrem Label Mirabell Plummer polarisiert. Jung, dynamisch und erfrischend anders.

Tracy Hauenschild, Designerin und Inhaberin von Mirabell Plummer
#37

Pillow Talk mit dem Olympiasieger Simon Niepmann

Zwischen zwei Trainings treffen wir Simon Niepmann (32) zum Frühstück am See im Giardino Lago in Minusio-Locarno. Ruderer, Olympiasieger und Geographie- und Sportstudent. 2016 gewann Simon Niepmann an den olympischen Spielen in Rio de Janeiro im Schweizer Leichtgewichtsvierer die Goldmedaille. In seinem Alltag hat er soeben die Masterarbeit zum Abschluss des Sport- und Geographiestudiums eingereicht. Nun kann er sich wieder dem widmen, was er am liebsten tut – Zeit auf dem Wasser zu verbringen.

Frühstück im Giardino Lago, Minusio-Locarno, Tessin
#36

Vive La Provence!

Unumstritten ist die Schönheit der Provence mit ihren stimmungsvollen Landschaften: der tellerflachen Camargue, dem grünen Luberon mit seinen Lavendelfeldern und ockerfarbenen Dörfern und der Alpilles mit den bizarr geformten Kalksteinfelsen. Nicht nur die wildromantischen Landschaften laden zum Tagträumen ein, auch die stilvoll renovierten Gutshöfe, Schafställe und Herrenhäuser, die zu authentischen Hotels umfunktioniert worden sind. Der September ist der perfekte Reisemonat, um nochmals Sonne zu tanken, und in angesagten Restaurants findet man auch Platz, ohne Wochen im Voraus reservieren zu müssen.  

Oldtimer-Sammlung im Concept-Hotel Hameau des Baux, Paradou
#35

Gstaad – Bergsommer und Genuss für Anspruchsvolle

Wir lieben Gstaad im Sommer. Gesellschaftslöwen, die Weinkarten von rechts nach links lesen, geben sich kein Stelldichein. Die Hotelpreise sind angenehm und nicht nur Gästen vorbehalten, die beim Auschecken lässig die Platinkarte zücken können. In Gstaad findet man Musse und ein gigantisches Angebot an Sport-, Genuss- und Kulturveranstaltungen, das seinesgleichen in der Schweiz sucht. Im Juli blickt die Tenniswelt auf Gstaad, wenn der Ladies Championship und die J. Safra Sarasin Swiss Open Gstaad ausgetragen werden. Und die herrliche Alpenwelt gibt’s kostenlos dazu.

10 Tipps für perfekte Sommertage in Gstaad

#34

Pillow Talk mit Rolf Fliegauf

Sein Name ist Programm... drei Restaurants, sechs Michelin-Sterne, 36 Jahre alt. Rolf Fliegauf macht keine halben Sachen. Heute ist der gebürtige Schwabe einer der erfolgreichsten Küchenchefs der Schweiz. Alle drei seiner Ecco-Lokale in den Giardino Hotels in Ascona, St. Moritz und Zürich sind mit je zwei Michelinsternen dekoriert. Bereits im Alter von 29 Jahren hat Rolf Fliegauf seinen zweiten Michelin-Stern als der jüngste Zwei-Sterne-Koch Europas im Giardino Ascona erkocht. Seine puristische Aromaküche ist geschmacksfixiert und weit über die Schweiz hinaus bekannt.

Seerosenteich im Giardino Ascona
#33

Pillow Talk mit dem Top-Model Alena Pronina

Zwischen Landung und Take-off treffen wir Alena Pronina (29) zum Frühstück in Florenz. Top-Model, Malerin und Mutter eines Sohnes. Sie jettet zwischen Berlin, Paris, New York, Moskau und Zürich und ist eine der erfolgreichsten russischen Models, deren Karriere vor 10 Jahren in Paris startete. Ihr wandelbares Gesicht zierte namhafte Kampagnen, u.a. für Emilio Pucci, Eres, Fossil, L’Oréal und Samsung. Alena Pronina war auf dem Cover der französischen «Marie Claire» zu sehen.

Alena Pronina für die französische Grazia
#32

Pillow Talk mit der Beautyexpertin Daniela Frutiger

Genug gefeiert, getrunken und geschlemmt. Zum Winterende sehnen wir uns nach Leichtigkeit und Erneuerung, nach Bewegung und Wohlbefinden. Ayurveda und Detox sind in den letzten Jahren zu Schlagwörtern gesundheitsbewusster Menschen avanciert. Aber was steckt hinter dem Trend? Wir haben Daniela Frutiger, Gründerin der Pflegelinie dipiù Cosmetics, Spa-Konzeptentwicklerin und VR-Mitglied der Giardino Hotel Group zum Gespräch im frisch renovierten Luxushotel Atlantis by Giardino getroffen.

Blick aus dem Atlantis by Giardino auf Zürich
#31

Die 10 romantischsten Hotels in Europa

Wir lieben Hotels und haben letztes Jahr wieder über 100 Nächte in Hotelbetten verbracht. Wir bewerten nicht nur Luxuspaläste, sondern auch charmante, besitzergeführte Boutiquehotels, denn Infrastruktur ist nur eines unserer Bewertungskriterien. Ambiente, Authentizität, Lage, Zimmer, Kulinarik und Service gewichten wir gleich hoch. Zum Valentinstag präsentieren wir Euch 10 romantische Hotels, die bei uns einen bleibenden Eindruck hinterlassen haben – einzigartige Adressen für einen romantischen Höhenflug, eine Liebeserklärung oder Versöhnung. Begeben Sie sich in Flugposition und heben Sie nicht nur am Valentinstag auf Wolke sieben ab.

#30

Ho, ho, ho, es schneit Geschenke!

Der Weihnachtsmann hat seinen grossen Schlitten bereits mit Geschenken beladen. Nur noch zweimal schlafen und er steht vor der Tür! Für uns neigt sich ein erlebnisreiches, intensives Reisejahr dem Ende zu. Wir haben über 400 Hotels und Restaurants in Europa persönlich besucht, anonym und unabhängig getestet und bewertet. Über die besten 325 Adressen, die bei uns einen bleibenden Eindruck hinterlassen haben, haben wir geschrieben und präsentieren sie Ihnen auf pillowandpepper.com. Doch nun ist es Zeit, ein paar Tage innezuhalten; Zeit, Danke zu sagen, Zeit zu wünschen und Zeit zu schenken.

v.l.n.r.: Joanna, Daniel und Ekaterina im Hotel Florhof, Zürich