„Pillow Talk“ Blog

#49

Namaste – mehr Achtsamkeit, mehr Leben.

Neben Home-Office und Home-Schooling praktizieren wir seit Wochen auch Home-Yoga; denn auch in den eigenen vier Wänden sehnen wir uns nach Bewegung, Leichtigkeit und Selbstfürsorge. Und in schwierigen Zeiten des Social Distancings wird der Wunsch nach einem Tapetenwechsel immer ausgeprägter.   

Pillow & Pepper Yoga-Retreat im 7132 Hotel in Vals
#48

White Christmas on Ice, neues Jahr und neue Website

Überall glitzert und funkelt es — so auch auf der Dolder Kunsteisbahn, oberhalb vom The Dolder Grand in Zürich. Ein erlebnisreiches, intensives Jahr neigt sich dem Ende zu. Wir haben über 400 Hotels und Restaurants in Europa persönlich besucht und unabhängig getestet und bewertet. Über die besten 320 Adressen, die bei uns einen bleibenden Eindruck hinterlassen haben, haben wir geschrieben und präsentieren sie euch auf pillowandpepper.com.  

v.l.n.r.: Joanna, Daniel und Ekaterina auf der Dolder Kunsteisbahn
#47

Viva Barcelona!

Barcelona ist keine Stadt zum Betrachten, Bewundern und Bestaunen, die richtige Perspektive gewinnt nur, wer sich selbst in Bewegung setzt; denn Geruhsamkeit konnten sich die Barcelonesen noch nie leisten. Also dann, tief Atem holen und eintauchen in die Bauwerke von Antoni Gaudí und die moderne katalanische Küche, die weltweit für Furore sorgen und alle Konventionen auf den Kopf stellen.

Suite im El Palauet Living, Barcelona
#46

Alternative für Neujahrsvorsätze: zu sich selbst finden beim Yoga Retreat in Gstaad

Genug gefeiert, getrunken und geschlemmt? Sollen ein paar Kilos purzeln oder möchtest Du mehr Zeit für Dich selbst im neuen Jahr? Hand aufs Herz, lebst am 13. Januar noch Deinen Neujahrsvorsatz? Das Problem mit den guten Neujahrsvorsätzen ist, dass sie zu oft vor dem Hintergrund der Selbstoptimierung entstehen. Die Meditationslehrerin Sally Kempton sagte einmal: «You are perfect as you are, with the need of a little improvement.» Das trifft es doch viel besser. Die Basis für unser Handeln sollte aus unserem Herzen kommen. Was treibt uns innerlich an? Welcher tiefe Wunsch wartet darauf zum Leben erweckt zu werden?

Pillow & Pepper Yoga-Retreat im The Alpina Gstaad
#45

Weihnachtsbaum, Mistelzweig, neues Jahr und neue Pläne

Weihnachten ist nicht nur ein Tag, es ist ein Gefühl. Eine vertraute Mischung aus geschmücktem Weihnachtsbaum und Kerzen, üppigem Festessen und liebevoll verpackten Geschenken. Vor allem aber geht es um die Menschen, mit denen wir das Fest verbringen. Denn Zeit ist das Kostbarste, was man seinen Liebsten schenken kann – und nicht nur an Festtagen wie Weihnachten, sondern auch an 365 Tagen im Jahr und vor allem im Urlaub. Gemeinsame Erlebnisse verbinden und schaffen bleibende Erinnerungen.

v.l.n.r.: Joanna, Daniel und Ekaterina beim Afternoon Tea im The Dolder Grand
#44

Barockes Sahnestück – Weihnachtszeit in Salzburg

Der Duft von Glühwein, Lebkuchen und gerösteten Maroni schwebt in der Luft. Glocken läuten, die Laternen gehen an. Auf dem Residenzplatz knabbern Fiakerkutscher heisse Maroni. Wir auch! Bis am 26. Dezember ist Christkindlmarkt. Der historische Christkindlmarkt in Salzburg ist einer der ältesten Weihnachtsmärkte der Welt. Die besondere Atmosphäre, die prächtige Dekoration im Innenhof, gepaart mit den Bläsern am Abend sind unbeschreiblich.

Christkindlmarkt Salzburg, © Tourismus Salzburg, G.Breitegger
#43

Toujours Provence

Unumstritten ist die Schönheit der Provence mit ihren stimmungsvollen Landschaften: der tellerflachen Camargue, dem grünen Luberon mit seinen Lavendelfeldern und ockerfarbenen Dörfern und der Alpilles mit den bizarr geformten Kalksteinfelsen. Nicht nur die wildromantischen Landschaften laden zum Tagträumen ein, auch die stilvoll renovierten Gutshöfe, Schafställe und Herrenhäuser, die zu authentischen Hotels umfunktioniert worden sind. Lieblingsorte – für Naturliebhaber, Kunstinteressierte, Gourmets und die Pariser Hautevolee. Wir haben die schönsten Adressen in der Provence für Sie persönlich getestet.

Auffahrt zur Bastide de Marie bei Ménerbes
#42

Venedig – immer wieder

Die Kanäle, Gondeln, prunkvollen Palazzi und natürlich das gute Essen – es gibt viele Gründe, mehr als einmal in der Serenissima zu verweilen. Die Lagunenstadt mit ihrer morbiden Schönheit gilt als eine der romantischsten Destinationen in Europa. Neben den Sehenswürdigkeiten locken zahlreiche Events die Besucher nach Venedig – allen voran die Kunstbiennale, jedoch ist auch die Architekturbiennale, die dieses Jahr vom 26.05. bis 26.11.2018 stattfindet, immer wieder ein schöner Vorwand, um der Lagunenstadt einen Besuch abzustatten.

Bootssteg im Aman Venedig
#41

Den Alltag sein lassen und zu sich selbst finden.

Genug gefeiert, getrunken und geschlemmt. Zum Frühlingsbeginn sehnen wir uns nach Leichtigkeit und Erneuerung, nach Bewegung und Wohlbefinden. Der Pillow & Pepper Mountain Yoga Retreat im The Alpina Gstaad bietet Dir die ideale Möglichkeit, den Alltag hinter Dir zu lassen, tief durchzuatmen und neue Energie zu tanken. Du bewegst Dich viel, isst fein und gesund, wirst viel lachen und dabei Körper, Seele und Geist erfrischen. Nimm Dir Zeit, Dich wieder einmal richtig um Dich selbst zu kümmern.

Pillow & Pepper Yoga-Retreat im The Alpina Gstaad
#40

Pillow Talk aus dem vorweihnachtlichen Florenz

Prunkvolle Palazzi, Kirchen aus buntem Marmor, Michelangelos David und natürlich das gute Essen – es gibt viele Gründe, mehr als einmal in Florenz zu verweilen. Die Stadt der Kunst und Kultur gilt als eine der spannendsten Destinationen in Europa für ein unvergessliches Wochenende. Mit dem Feiertag «Festa dell’Immacolata Concezione» (Fest der unbefleckten Empfängnis) beginnt morgen offiziell die Weihnachtszeit in Italien. Traditionell wird der Weihnachtsbaum am 8. Dezember aufgestellt. Überall leuchtet und duftet es herrlich. Einen der schönsten Ausblicke auf die Altstadt hat man aus dem schmucken B&B Foresteria Florentine River House. Hier präsentiert sich Florenz von seiner schönsten Seite – magisch und herzerwärmend.

Weihnachtsbaum, Piazzale Michelangelo, Florenz © Marzio Vignoli
Seite 1 von 5