Villa am See

Einzelbewertungen für Villa am See

Lage
Idyllisch direkt am Ufer des Bodensees, zwischen Arbon und Rorschach, in einem parkähnlichen Garten mit altem Baumbestand.
Ambiente
Mediterran inspiriert - ob auf der lauschigen Gartenterrasse zwischen Palmen und Zitrusbäumen oder im schmucken gelben Zimmer in der Villa aus dem 19. Jahrhundert. Man fühlt sich auf Anhieb wohl und wird herzlich umsorgt.
Infrastruktur
Das elegante Restaurant verteilt sich in der klassizistischen Villa auf die zwei Zimmer "gelb" und "orange". Glaspavillon im Garten, lauschige Terrasse am See und ausreichend Parkplätze vor dem Haus.
Kulinarik
Qualitativ hochstehende Marktküche von Peter Runge. Die Portionen sind angenehm gross, hier wird jeder satt. Unbedingt probieren: das von Hand geschnittene Rindstatar, serviert mit Pommery-Senf-Eis, Rindsfiletwürfel "Stroganoff" an angenehm scharfer Paprikasauce, dazu luftiger Kartoffelstock oder ein zartes Entrecôte vom kanadischen Heritage Angus Beef.
Weinkarte
Fair kalkulierte Weinkarte mit Fokus auf italienische Gewächse. Wir haben einen kräftigen Chardonnay von Planeta (Sizilien) für 63 Franken getrunken. So günstig haben wir den feinen Tropfen in keinem Schweizer Gourmetlokal auf der Karte gesehen.
Service
Unverkrampft, herzlich und kompetent.

Villa am See Restaurant, Goldach

Sonnige Aussichten am See: Wer einen Ausflug an den Bodensee plant und auch richtig gut essen möchte, sollte in der Villa am See einkehren. Die Aussicht auf den See ist von der lauschigen Gartenterrasse allein schon eine Reise wert. Wir kommen jedoch vor allem wegen der guten Küche von Peter Runge. Er kocht gradlinig, marktfrisch und macht bei der Qualität keine Kompromisse. In die Pfanne kommen nur fangfrische Bodenseefische, sorgfältig ausgewählte Salzwasserfische und Meeresfrüchte aus Wildfang. Auf den Grill wandert nur Rindfleisch aus Weidefütterung – nämlich das Heritage Angus Beef von Christoph Weder aus Kanada. Geschmack, der überzeugt. Uns hat nicht nur der Fleischgeschmack überzeugt, sondern auch das sonnige Interieur in der schmucken gelben Villa. Auch bei typischem Schweizer Wetter – Grau in Grau – ist die gelb getünchte Gaststube ein wärmender Sonnenschein. Ruhetage: Montag und Dienstag
Preisskala €€
Tafeln wie am Meer – nur schöner und besser.
Eigentlich wäre der luftige Glaspavillon im Garten eine gute Alternative für die Übergangssaison, wäre da bloss nicht das laute Surren des Geschirrspülers, das die romantische Stimmung trübt.

Standort: Goldach | Ostschweiz

Villa am See
Seestrasse 64 · 9403 Goldach
Telefon +41 71 845 54 15

http://www.villa-am-see.ch

Pillow & Pepper Insiderwissen