Cima Rosa

Getestet von
Reiseexperte
Daniel

Einzelbewertungen für Cima Rosa

Lage
Cima Rosa liegt direkt am Canal Grande, gleich um die Ecke bei der Vaporetto-Haltestelle "San Stae". Der Hauseingang liegt gut versteckt. Kein Schild am Tor, nur eine dezente Türglocke bestätigt das Ziel. Den kleinen Palazzo betritt man über einen pittoresken Innenhof.
Ambiente
Die gelungene Innenarchitektur und ehrliche Gastfreundschaft von Brittany und ihren Mitarbeiterinnen machen das Cima Rosa nicht nur bei Architekten und Kreativen so beliebt.
Infrastruktur
Grosses Wohnzimmer mit offener Küche und Innenhofgarten.
Kulinarik
Liebevoll präsentiertes Frühstück. Kein Restaurant im Haus, doch befinden sich zahlreiche Restaurants in der Nähe.
Zimmer
Zwei Suiten und drei Zimmer verteilen sich auf zwei Stockwerke, alle mit viel Liebe zum Detail eingerichtet. Die beiden Suiten sowie ein Zimmer verfügen über einen schönen Blick auf den Canal Grande. Mindestaufenthalt: 2 Nächte.
Service
Engagiert und herzlich wird man von Brittany umsorgt. Bereitwillig informiert sie Gäste, welche Ausstellung, Restaurants und Bars man auf keinen Fall verpassen sollte.

Cima Rosa Hotel, Venezia

Cima Rosa ist einer dieser Orte, an denen man sich wohlfühlt, sobald man die Türschwelle überschritten hat. Das charmante Bed & Breakfast mit nur fünf Zimmern und Suiten bietet eine entspannte Alternative zum klassischen Hotel. Der venezianische Architekt Daniele Vallot hat zusammen mit seiner amerikanischen Frau Brittany Hymore den Palazzo aus dem 15. Jahrhundert stilsicher renoviert, legte wertvolles Parkett und Fresken frei und kaschierte dabei charmante Gebrauchsspuren nicht. Die Zimmer sind mit einem überwältigenden Sinn für Ästhetik und liebevollen Details eingerichtet. Die Wände sind in grün-grau-blau Designfarben von Farrow & Ball getüncht und schaffen eine harmonische Verbindung zum Wasser in der Lagunenstadt. Besonders schön ist das grosse Wohnzimmer mit offener Küche und Panoramafenster auf den Canal Grande.
Preisskala
Der lauschige Innenhofgarten mit Brunnen ist nicht nur eine Augenweide, sondern ein besonderer Platz zum Frühstücken und Auftanken.
In der Cima Rosa beginnt der Tag früh, denn auf dem Canal Grande herrscht reger Bootsverkehr.

Standort: Venezia | Venedig

Cima Rosa
Santa Croce, 1958 · 30135 Venezia

Pillow & Pepper Insiderwissen