L'Andana

Getestet von
Reiseexperte
Daniel

Einzelbewertungen für L'Andana

Lage
Alleinstehend auf einem weitläufigen Landgut, mit Blick bis nach Castiglione della Pescaia. Lediglich 7 km bis ans Meer und zu den Stränden.
Ambiente
Weingut, herrschaftliche Villa, SPA-Hotel und Gourmet-Restaurant in einem – L'Andana ist ein luxuriöses und doch unprätentiöses Country-Resort mit viel Umschwung.
Infrastruktur
2 Restaurants, Wintergarten mit Kamin, 2 Aussen-Pools, grosser SPA mit Hallenbad, Thalasso-Therapie-Pool, Dampfbad, Sauna und Behandlungsräumen, Fitness-Studio, 4-Loch-Kurzplatz, Putting- und Pitching-Green, Tennisplatz und Hochzeitskapelle.
Kulinarik
Light Lunch und Casual Dining im Restaurant "La Villa", traditionelle regionale Küche in der "Trattoria Toscana" – modern interpretiert. Küchenchef Enrico Bartolini ist 2016 mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet worden.
Zimmer
24 ausgesprochen geschmackvoll eingerichtete Zimmer und 9 prachtvolle Suiten verteilen sich auf die historischen Gäude "Villa" und "Fattoria". Alle sind mit erlesenen Materialien ausgestattet und verfügen über sehr grosszügig geschnittene Bäder mit Dusche und Badewanne. Im Neubau "Casa Badiola Golf House" stehen 14 kostengünstigere Zimmer und Suiten mit Kitchenette, Gartensitzplatz oder Terrasse zur Verfügung.
Service
Entspannt, hilfsbereit, aber nicht immer zur Stelle.

L'Andana Hotel, Castiglione della Pescaia

Der Hotelname steht für die pittoreske, schnurgerade Allee. L'Andana heissen in der Toskana Alleen, die abwechselnd mit Zypressen und Pinien bepflanzt sind. Bereits die 800 Meter lange Auffahrt zum Hotel lässt Vorfreude aufkommen. Und wahrlich findet man in der ehemaligen Sommerresidenz des Grossherzogs der Toskana, Leopold II. von Lothringen Glück auf Zeit. Das Anwesen steht auf einem weitläufigen Landgut, welches sich über 500 Hektar Land erstreckt. Die Hügel sind sanft gewellt und der Blick reicht bis zum Meer. Vittorio Moretti, Besitzer der bekannten Weingüter "Bellavista" und "Petra" sowie des Luxushotels L'Albereta in der Franciacorta verliebte sich auf Anhieb in diesen Landstrich. Nach dem Kauf beauftragte er seine Tochter Carmen Moretti de Rosa, das erste 5-Sterne-Landhotel in der Maremma zu eröffnen. Als Partner wurde niemand geringer als Alain Ducasse herbeigezogen. Für den Innenausbau ist Ettore Mocchetti, Chefredakteur der italienischen Ausgabe von "AD" engagiert worden. Das Ergebnis der französisch-italienischen Partnerschaft ist beeindruckt; entstanden ist ein einzigartiges Landhotel mit Charakter und Stil.
Preisskala €€
Ausgezeichnetes Frühstück, das keine Wünsche offen lässt! Frisch gebackenes Brot, hausgemachte Joghurts und Konfitüren – alles steht in der begehbaren Küche, liebevoll arrangiert.
Dutzende von Schwalbennestern unter dem Dach beherbergen unzählige Schwalben, die bereits sehr früh am Morgen aktiv sind und das Ausschlafen zum Ding der Unmöglichkeit machen.

Standort: Castiglione della Pescaia | Toskana

L'Andana
Località La Badiola · 58043 Castiglione della Pescaia

http://www.andana.it
info@andana.it

Pillow & Pepper Insiderwissen