Villa Beccaris

Getestet von
Reiseexpertin
Joanna

Einzelbewertungen für Villa Beccaris

Lage
Von einem Park umgeben, an erhöhter Lage über dem Dorfkern von Monforte d'Alba.
Ambiente
Piemont-Romantik pur. Eine charaktervolle Villa mit schönen Deckenmalereien, Parkettböden und Antiquitäten.
Infrastruktur
Gepflegter Garten mit altem Baumbestand und Pool, Lounge im Innenhof, Weinbar, Pavillon "La Limonaia", kostenlose Tiefgarage und Mountainbikes.
Kulinarik
Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit regionalen Köstlichkeiten, serviert im verglasten Pavillon. Kleine Snackkarte in der Bar. Kein Restaurant im Hause.
Zimmer
22 klassisch elegante Zimmer und eine Suite, 4 davon mit kleinem Balkon. Alle mit Nostalgiebad im englischen Stil und Dusche. Die Bäder sind mit Pflegeprodukten von "Ortigia" und diversen Kosmetikproben, wie Cremes, Lotionen und Gesichtsmasken bestückt. Kostenloses WiFi.
Service
Ausgesprochen hilfsbereit, zuvorkommend und warmherzig.

Villa Beccaris Hotel, Monforte d'Alba

Erhaben thront die gelb getünchte Villa mit azurblauen Fensterläden aus dem 18. Jahrhundert über dem Winzerdorf Monforte d'Alba. Das stilvolle kleine 4-Sterne-Hotel ist nach seinem einstigen Besitzer, dem italienischen General Fiorenzo Bava-Beccaris benannt. Mit viel Geschmack und Liebe zum Detail sind die Salons und Gästezimmer eingerichtet und verströmen einen Hauch Grandezza und historischen Flair. Ein elegantes Zuhause an perfekter Ausgangslage, um die Wein- und Gourmetregion Langhe mit ihren namhaften Weingütern und den Dörfern Barolo, La Morra und allen voran Monforte d'Alba zu entdecken. Das Weingut "Rocche dei Manzoni" möchten wir Ihnen besonders ans Herz legen; es liegt lediglich zwei Kilometer vom Hotel entfernt und zählt zu den Spitzenproduzenten im Piemont. Die Weine der Familie Migliorini sind schon öfters mit "Tre Bicchieri" vom Gambero Rosso ausgezeichnet worden. Die Eindrücke der Kellerbesichtigung lässt man anschliessend am besten in der hoteleigenen Weinbar bei einem Glas Barolo "Big d'Big" Revue passieren. Der grosse Weinkeller der "Villa Beccaris" ist eine Hommage an die Langhe und bringt die Augen jedes Weinliebhabers zum Glänzen.
Preisskala
Frühstücken im Flair der Jahrhundertwende! Der verglaste Pavillon "La Limonaia" ist für uns der stimmungsvollste Frühstücksraum im Piemont; von hier hat man einen einzigartigen Ausblick auf La Morra und die umliegenden sanften Hügel der Langhe.
Auch andere Trüffel- und Weinnasen kennen diese Adresse. Hier muss man weit im Voraus planen, wenn man an einem Herbstwochenende ein Zimmer ergattern möchte.

Standort: Monforte d'Alba | Piemont

Villa Beccaris
Via Bava Beccaris, 1 · 12065 Monforte d'Alba

Pillow & Pepper Insiderwissen