Relais San Maurizio

Getestet von
Reiseexpertin
Joanna

Einzelbewertungen für Relais San Maurizio

Lage
Idyllisch liegt in einem majestätischen Park, auf einer Hügelkuppe das ehemalige Kloster aus dem 17. Jahrhundert. Unweit von den Orten mit den für Weinfreaks magischen Namen: Barbaresco, Neive und Treiso.
Ambiente
Das aufwendig restaurierte Kloster mit seinen Original-Fresken, alten Gewölben und Cotto-Böden ist ein unprätentiöser Ort des Genusses und des guten Geschmacks.
Infrastruktur
Grosser Park mit jahrhundertealten Bäumen, beheizter Aussenpool mit Panoramablick auf die umliegenden Weinberge, Spa mit Innenpool, Whirlpool, Dampfbad, Thalasso-Therapie in der Salzgrotte, Behandlungsräumen, Fitnesscenter und Ruheterrasse, Gourmetrestaurant, Bistro, Bar, Fumoir und E-Bikes.
Kulinarik
Im Gewölbekeller ist das traditionsreiche Restaurant "Guido da Costigliole" eingemietet. Luca Zecchin führt das Erbe von Lidia und Guido Alciati in der Küche fort und ist für seine Kochkunst mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet. Probieren Sie unbedingt die gefüllten Teigtäschchen "Plin Agnolotti al tovagliolo", serviert in der Serviette - eine Hommage an Lidia. Seine modernen Kreationen, wie Taube mit Gänseleber und Kakao überzeugen mehr als. Sohn Andrea Alciati hat einen imposanten Weinkeller mit 2'800 Etiketten aufgebaut.
Zimmer
30 individuell gestaltete, klassische Zimmer und Suiten verteilen sich auf das ehemalige Kloster und die alten Stallungen. 6 neue, modern eingerichtete Luxus-Suiten "San Luigi" sind im Oktober 2013 an prächtiger Aussichtslage, direkt beim Pool dazugekommen.
Service
Freundlich, kompetent und hilfsbereit.

Relais San Maurizio Hotel, Santo Stefano Belbo

Die Mönche waren jahrhundertelang die einzigen, die den beeindruckenden Ausblick genossen, der sich von dem ehemaligen Zisterzienserkloster über die sanft kupierten Hügel und Weinberge eröffnet. Ende der 90er Jahre kaufte Pierdomenico Gallo (Gründer der Bank Intesa) das Anwesen. Er liess es aufwendig renovieren und in ein 5-Sterne-Hotel umformen. Seit 2002 kommen gut betuchte Gäste hier nicht nur in den Genuss des atemberaubenden Panoramas, sondern können auch ihre Batterien im Spa aufladen, erlesenen Gaumenfreuden frönen und stilvoll nächtigen. Die schönsten Zimmer liegen im ersten Stock des Haupthauses. Wie an einer Perlenschnur sind die ehemaligen Mönchszellen im Kreuzgang aufgereiht. Die Atmosphäre ist wohltuend gedämpft, im weitläufigen Park und in den historischen Salons mit Deckenfresken kann man in aller Ruhe seinen Gedanken nachhängen und wieder zum eigenen Ich finden.
Preisskala €€
Ein Postkartensetting, das seinesgleichen sucht! Ob aus dem Liegestuhl oder vom Pool - der meditative 360-Grad-Panoramablick auf die sanfte Hügellandschaft und Weinberge inspiriert zu jeder Jahreszeit.
Der gesalzene Eintritt von 50 € in die Salzgrotte mit zwei Thalassotherapie-Becken und Kneipp-Pfad.

Standort: Santo Stefano Belbo | Piemont

Relais San Maurizio
Località San Maurizio, 39 · 12058 Santo Stefano Belbo

Pillow & Pepper Insiderwissen