Four Seasons Firenze

Getestet von
Reiseexpertin
Joanna

Einzelbewertungen für Four Seasons Firenze

Lage
Ruhig, im grössten (4,5 Hektar) Privatpark der Stadt, 8 Gehminuten von der Piazza del Duomo entfernt.
Ambiente
Hier schläft man unter Renaissance-Fresken.
Infrastruktur
Privatpark mit Teich, Pool und Jacuzzi, 3 Restaurants, Bar, grosser Fitness-Raum mit Tageslicht, SPA mit Dampfbad und Behandlungsräumen, Kids Club.
Kulinarik
Gourmetrestaurant "Il Palagio" ausgezeichnet mit einem Michelin-Stern, "Al Fresco" serviert mediterrane Gerichte während der warmen Jahreszeit draussen, "Atrium Bar" - die erweiterte Lobby - serviert leichte Snacks.
Zimmer
116 elegant-traditionelle Zimmer und Suiten im Haupthaus "Palazzo della Gherardesca", alle mit himmlischen Betten ausgestattet. 16 Zimmer und Suiten im "Conventino", dem ehemaligen Kloster, mit separater Rezeption und eigenem Frühstücksraum. Wir bevorzugen die pompöseren Zimmer im Palazzo. Die klassische Inneneinrichtung in hellen Farben trägt die Handschrift von Pierre-Yves Rochon, der auch das "George V" in Paris eingerichtet hat.
Service
Service total; alles läuft mit selbstverständlicher Professionalität und Four Seasons like ab.

Four Seasons Firenze Hotel, Firenze

Eine Stadtoase mit dem gewissen Etwas. Der Renaissance-Palazzo della Gherardesca, das Kloster aus dem 16. Jahrhundert und die ehemaligen Stallungen sind sieben Jahre lang aufwendig restauriert worden. Bis ins Detail hat man die Grandezza und Noblesse der Medici-Zeiten aufleben lassen. 2008 sind dann die drei Gebäude als Fünf-Sterne-Luxus-Hotel von der kanadischen Hotelgruppe Four Seasons wiedereröffnet worden. Drinnen erwarten den Gast herrschaftliche Salons mit sechs Meter hohen Decken und imposanten Fresken, eine Kapelle, erlesene Antiquitäten, charaktervolle Zimmer und aufmerksame Mitarbeiter. Draussen wartet der weitläufige Privatpark. Hier sind Hektik und Strassenlärm weit weg.
Preisskala €€€
Der einzigartige Privatpark mit seinem alten Baumbestand, Teich, Pool und SPA Haus bietet eine grosse Konkurrenz zu Michelangelos David, der in der nahen "Galleria dell’Accademia" auf den Gast wartet. Wir vertagen die Besichtigung Davids auf unseren nächsten Besuch in Florenz.
Der schöne Sandstein-Pool wird an Sommertagen von Kindern in Beschlag genommen. Wer seine Bahnen in Ruhe schwimmen möchte, muss dafür früh aufstehen.

Standort: Firenze | Florenz

Four Seasons Firenze
Borgo Pinti, 99 · 50121 Firenze

http://www.fourseasons.com/florence
res.florence@fourseasons.com

Pillow & Pepper Insiderwissen