The Knightsbridge Hotel

Getestet von
Reiseexperte
Daniel

Einzelbewertungen für The Knightsbridge Hotel

Lage
Relativ ruhig, in der schmucken grünen Sackgasse Beaufort Gardens und nur wenige Schritte vom Harrods entfernt. Harvey Nichols und die Boutiquen in der Sloane Street erreicht man in wenigen Gehminuten.
Ambiente
Cosy und farbenfroh ist das kleine Stadthaus. Wie jedes Hotel der Firmdale-Gruppe trägt auch dieses die unverkennbare Handschrift von Kit Kemp.
Infrastruktur
Bibliothek, Kaminzimmer und Honesty Bar
Kulinarik
Das Hotel hat kein eigenes Restaurant, jedoch werden Frühstück, Afternoon Tea und Room-Service-Gerichte rund um die Uhr angeboten und wahlweise im Zimmer oder in der Bibliothek serviert. Die Auswahl an guten Restaurants in Gehdistanz ist gross. Unsere Favoriten: Amaya, Zafferano und Zuma.
Zimmer
44 erfrischend farbenfrohe Zimmer und Suiten. Alle sind von einem britischen, zugleich unkonventionellen und doch eleganten Look geprägt sowie verfügen über hochwertige Taschenfederkernmatratzen, feine Bettwäsche von Frette, Ipod Docking Station, abwechslungsreich bestückte Minibar und kostenloses Wi-Fi. Die grau-melierten Granitbäder sind mit den herrlichen, nach englischem Garten duftenden Pflegeprodukten RikRak bestückt.
Service
Angenehm locker, nett und zuvorkommend.

The Knightsbridge Hotel Hotel, London

Knightsbridge ist eines der teuersten Pflaster Londons. Ein frühviktorianisches Stadthaus an bevorzugter Wohnlage ist zum schicken Boutiquehotel umgestaltet worden. Das Knightsbridge Hotel gehört zur kleinen Firmdale-Gruppe, die mittlerweilen acht Hotels in London betreibt. Alle Räume strahlen frisch und farbenfroh im "Contemporary English Style" und tragen die Handschrift der englischen Designerin und Mitbesitzerin Kit Kemp. In den Räumen dominieren grob gewebte Stoffe, satte Farben und Muster im Ethno-Stil. In den zwei öffentlichen Salons herrscht eine gemütliche Atmosphäre. An den Wänden und auf den Kissen Scottish Terriers – eine nette Anspielung an Harrods Scottie, denn das berühmte Warenhaus liegt gleich um die Ecke. Gerne lässt man sich hier nach einer Shopping-Tour nieder, wärmt sich am Kamin und bestellt den Afternoon Tea. Die Etagere ist mit feinen Fingersandwiches, Scones und zur Inneneinrichtung passenden farbenfrohen Cupcakes bestückt.
Preisskala €€
Ein perfektes Zuhause auf Zeit für Fashionistas. Harrods ist gleich um die Ecke, sowie viele grosse Designer unweit an der Sloane Street präsent. "Shop till you drop", um anschliessend ins komfortable Bett fallen.
Es gibt keinen separaten Frühstücksraum. In der Bibliothek werden 4 Tische zum Frühstück eingedeckt. Wer keinen der Tische ergattert, frühstückt im Sofa oder lieber doch extern.

Standort: London | Grossbritannien

The Knightsbridge Hotel
10, Beaufort Gardens · SW3 1PT London

Pillow & Pepper Insiderwissen