La Maison du Frêne

Getestet von
Reiseexperte
Daniel

Einzelbewertungen für La Maison du Frêne

Lage
Vor dem Eingang in die Altstadt von Vence, gleich neben der ältesten Apotheke der Côte d'Azur, der "Pharmacie du Frêne".
Ambiente
Allle Räume hat Thierry Marchiso selber eingerichtet. Seinen Stil bezeichnet er als einen Mix aus Pop, Barock und Kitsch.
Infrastruktur
Farbenfroher, exzentrischer Frühstücksraum und Salon mit Bibliothek.
Kulinarik
Liebevoll zubereitetes, kleines französisches Frühstück. Kein Restaurant im Hause.
Zimmer
4 grosszügige Zimmer, in den Stilrichtungen Provence-Chic, Riviera-Flair der 50er Jahre und Pop Art gestaltet. Alle mit vielen Kunstwerken und Liebe zum Detail eingerichtet, grossen Nasszellen und klimatisiert.
Service
Aufs Herzlichste wird man von Thierry und Guy umsorgt, wie ein privater, anspruchsvoller Freund.

La Maison du Frêne Hotel, Vence

Dieses intime Bed & Breakfast ist ein Grund mehr, um in Vence länger zu bleiben. Die Altstadt und die berühmte "Chapelle du Rosaire" mit den Glasfenstern und Wandschmuck von Henri Matisse sind zwar schnell besichtigt, jedoch weckt das pittoreske Städtchen mit seinen engen Gassen Lust, die provenzalische, heitere Stimmung länger auf sich wirken zu lassen. Hinter einer unscheinbaren Fassade aus dem 18. Jahrhundert verbirgt sich das erfrischend farbenfrohe Gästehaus mit beachtlicher Privatsammlung zeitgenössischer Kunst und vier grossen Suiten. Über die Wendeltreppe gelangt man in den ersten Stock, wo drei opulente Salons, in denen verspielte Formen und schrille Farben dominieren, den Gast zum Chillen, Lesen und Frühstücken einladen. Man spürt sofort, dass dieses Haus aus Liebe zur Kunst entstanden ist. Der Besitzer Thierry Marchiso lebte lange in Paris. Irgendwann entschloss er sich, der Kosmetikbranche und den Celebrities den Rücken zuzukehren und in sein Heimatstädtchen Vence zurückzukehren. Hier hat er sich seinen Traum von Schönheit verwirklicht und ein Kunstwerk von einem Gästehaus geschaffen.
Preisskala
Welch Überraschung! So ein Hotel erhofft man sich in Paris, doch niemals hätten wir es erwartet, auf ein so kunstvolles Haus in Vence zu stossen.
Kein Garten, um das charmante B&B auch von aussen zu geniessen.

Standort: Vence | Côte d'Azur

La Maison du Frêne
1, Place du Frêne · 6140 Vence

http://www.lamaisondufrene.com
contact@lamaisondufrene.com

Pillow & Pepper Insiderwissen