J.K. Place Roma

Getestet von
Reiseexpertin
Joanna

Einzelbewertungen für J.K. Place Roma

Lage
In einer Seitenstrasse, inmitten der Einkaufsmeile von Rom, zwischen der Via del Corso und der Piazza Augusto Imperatore.
Ambiente
Im kleinen Stadtpalais aus dem 17. Jahrhundert dominiert ein eklektischer Mix im Retro-Stil der 60er Jahre, mit einem modernen Touch. Die Salons sind in dezenten Naturtönen gehalten. Das Restaurant und einige Zimmer bekennen Farbe – viva Smaragd!
Infrastruktur
Bar, Restaurant "J.K. Cafe", Bibliothek mit inspirierenden Bildbänden.
Kulinarik
Sehr gutes Frühstück, durchgehend geöffnetes Restaurant mit italienischen Klassikern und feinen Burger-Variationen.
Zimmer
30 neue Zimmer mit höchstem Ausbaustandard und grosszügigen Bädern in weiss-grauem Marmor und überdimensionalen Walk-in Duschen. Die meisten verfügen über ein riesiges, komfortables Himmelbett – ein Markenzeichen der klein-feinen Hotelgruppe J.K. Places. Einige Zimmer mit Balkon oder Terrasse. Die mit alkoholfreien Getränken bestückte Minibar und WiFi sind kostenlos.
Service
Sehr persönlich und in seiner Art kaum zu übertreffen. Ob Restaurantempfehlungen, Buchung einer Vespa-Tour, Frühstück ausserhalb der offiziellen Zeiten – nichts ist zu viel und wird speditiv organisiert.

J.K. Place Roma Hotel, Roma

Der neueste Zuwachs der kleinen Hotelgruppe J.K. Places: Das im September 2013 eröffnete 5-Sterne-Boutiquehotel J.K. Place Roma überzeugt mit toller, ruhiger Lage, aussergewöhnlichen Zimmern, schickem Restaurant und edlem Design des florentinischen "Haus-Architekten" Bönan. Die Farben Smaragdgrün und Grau dominieren im neuen Hideaway. Michele Bönan ist sich treu geblieben: Möbel im Retro-Chic, geometrische Teppiche und hochwertige Materialien, wie der in Onyx verkleidete Kamin, rechts von der Rezeption oder die eleganten Marmor-Einfassungen bei den Türen. Der gelungene Mix aus Marmor, Holz, Plüsch und Leder schafft eine zeitgeistige, glamouröse Atmosphäre. Lediglich die Renaissance-Skulpturen im Salon erinnern uns daran, dass wir heute in Rom sitzen. Definitiv eine der schönsten Adressen in der ewigen Stadt, die ein hippes, zahlungskräftiges, junges und junggebliebenes Publikum anzieht.
Preisskala €€€
Nicht nur die Zimmer sind für römische Verhältnisse im J.K. Place Roma riesig geschnitten, auch der Lift mit seinem bequemen Sofa, den man locker auch als Hotelzimmer der Kategorie "Standard" verkaufen könnte.
Zum Chillen während der warmen Jahreszeit fehlt noch eine einladende Terrasse. Die Dringlichkeit ist jedoch erkannt. Die Terrasse soll demnächst ausgebaut werden.

Standort: Roma | Rom

J.K. Place Roma
Via di Monte D'Oro, 30 · 186 Roma

Pillow & Pepper Insiderwissen