Villa Sparina Resort

Getestet von
Reiseexpertin
Joanna

Einzelbewertungen für Villa Sparina Resort

Lage
Umgeben von sanften Hügeln und den hauseigenen Rebbergen liegt das Hotel im Weiler Monterotondo bei Gavi. Das grosse Outlet-Dorf "Serravalle Designer Outlet" befindet sich 10 Autominuten vom Hotel entfernt.
Ambiente
Ein gelungener Mix aus italienischem und französischem Landhausstil im Vintage Chic. Antike Möbel aus unterschiedlichen Epochen wurden mit modernen Einrichtungsgegenständen stilsicher kombiniert.
Infrastruktur
Restaurant "La Gallina", grosser Weinkeller, Kaminbar, Lounge im Kräutergarten "Bar dell' Orto", Fitnessraum, Dampfbad, Massageraum, Aussenpool und Tiefgarage.
Kulinarik
Kleines, gut assortiertes Frühstücksbuffet. Im "La Gallina" werden zeitgeistig interpretierte Piemonteser Spezialitäten serviert (1 Stern Michelin). Das handgeschnittene Rindstatar "Battuta di Fassone piemontese” sowie den sämigen Risotto "Al Gavi e Robiola di Roccaverano" sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Das hausgemachte Eis "Gelato alla crema" ist eine Kalorienbombe, jedoch so gut, dass es jede einzelne Kalorie wert ist.
Zimmer
33 mit viel Liebe zum Detail gestaltete Zimmer und Suiten verteilen sich auf zwei, miteinander verbundene Gebäude, die "Casa Coloniale" und "Palazzina". Von einigen Zimmern und Suiten hat man einen schönen Ausblick auf die Weinberge.
Service
Aufmerksam und herzlich wird man auf Italienisch und Englisch umsorgt.

Villa Sparina Resort Hotel, Gavi

Der im 17. Jahrhundert von Marchese Franzoni di Genova erbaute Landsitz befindet sich im Herzen des berühmten Weissweingebietes Gavi. Seit Jahrzehnten produziert hier die Winzerfamilie Moccagatta angesehene Weine. Der 1999er Jahrgang ihres Vorzeigeproduktes "Monterotondo" wurde als erster Gavi überhaupt vom "Gambero Rosso" mit der Maximalnote von drei Gläsern bewertet. Im gleichnamigen Weiler hat die Familie im Frühling 2004 das kleine 4-Sterne-Landhotel L’Ostelliere inmitten von ihren Weinbergen eröffnet. Zum Resort gehören das 100 Hektar grosse Weingut „Villa Sparina“ mit imposantem Keller und das Gourmet-Restaurant „La Gallina“. Seit der Eröffnung schauen wir hier mindestens einmal pro Jahr vorbei, denn das Resort liegt perfekt für einen Boxenstopp auf dem Weg nach Südfrankreich oder in die Toskana sowie ist ein stilvolles Zuhause für ein Shopping-Wochenende im nahen Designer Outlet-Dorf. Wie ein roher Diamant ist dieses Landhotel über die Jahre geschliffen worden: Umbauten sind vorgenommen worden, neue Zimmer dazugekommen, das Frühstücksangebot erweitert und der Küchenchef Massimo Mentasti hat sich in Hochform warm gelaufen und seinen ersten Michelin-Stern erkocht. Diese Adresse ist ein wahres Paradies für Weinliebhaber und Shopaholics.
Preisskala
Wir lieben die Lounge im Kräutergarten mit Daybed, Riesenschaukel und bequemen Sofas. Es duftet herrlich nach Rosmarin, Thymian und Lavendel und der Blick schweift über die Hügelkuppen und Weinberge. Ein Hort des guten Geschmacks.
Der Aussenpool liegt 250 Meter vom Haupthaus entfernt. Laufen Sie dem Weinberg entlang den Hügel hoch; kurz bevor man aufgeben möchte und sich fragt, ob man doch den richtigen Weg eingeschlagen hat, entdeckt man das Ziel der Begierde inmitten von Weinreben.

Standort: Gavi | Piemont

Villa Sparina Resort
Frazione Monterotondo, 56 · 15066 Gavi

Pillow & Pepper Insiderwissen