Le Sirenuse

Getestet von
Reiseexpertin
Joanna

Einzelbewertungen für Le Sirenuse

Lage
Mitten im Dorf von Positano, an schöner Aussichtslage mit Blick über die Dächer und die bunte Kuppel der Kirche "Santa Maria Assunta" zum azurblauen Meer hinunter.
Ambiente
Man hat das Gefühl, durch einen endlosen Wintergarten zu spazieren. Viele Pflanzen, alte Gemälde an Wänden und einladende Sitzgruppen in kräftigen Farben gehen fliessend in die eleganten Terrassen über.
Infrastruktur
Gourmetrestaurant "La Sponda", "Champagne & Oyster Bar" mit Lounge auf der Terrasse, geheizter Outdoor Pool, SPA mit Sauna, Bio-Sauna, Dampfbad, Fitnesscenter und Behandlungsräumen, eigene Hausboote und Videothek mit über 700 DVDs.
Kulinarik
Lokale Spezialitäten neu interpretiert. Für seine innovativen Kreationen ist Matteo Temperini mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet worden. Das Hotelrestaurant "La Sponda" ist die beste kulinarische Adresse in Positano und nicht nur für seine hochstehende Kochkunst bekannt, sondern auch das romantische Ambiente.
Zimmer
58 elegante und individuell gestaltete Zimmer mit viel Liebe zum Detail. Alte Gemälde, Kommoden, Lampen und zahlreiche Antiquitäten sind von der Besitzerfamilie Sersale über Jahre gesammelt und in den einzelnen Räumen mit sicherer Hand in Szene gesetzt worden. Die mit Majolika-Kacheln ausgelegten Zimmer sind eines Museums würdig. Die meisten Bäder verfügen über einen Jacuzzi und sind in den Farbtönen Blau-Weiss gehalten.
Service
Ausgesprochen aufmerksam, zuvorkommend und professionell.

Le Sirenuse Hotel, Positano

Positano schmiegt sich mit seinen bunten Häusern die Felsen hinauf. Von den Terrassen des Hotels Le Sirenuse hat man einen grandiosen Blick über die Dächer und die bunte Kuppel der Kirche "Santa Maria Assunta" zum azurblauen Meer hinunter. Das Le Sirenuse ist die Adresse in Positano, um stilvoll zu logieren. Bereits 1953 erlag John Steinbeck der Magie des Ortes und dieses einzigartigen Palazzos. Das schön renovierte, familiengeführte 5-Sterne-Luxushotel ist eine Oase der Ruhe, um den zahlreichen Tagestouristen zu entfliehen. Abends gehört der Ort dann den Privilegierten, die ein Hotelzimmer im illustren Ort gebucht haben. Am schönsten ist es, sich auf den Abend an der hoteleigenen "Champagne & Oyster Bar" einzustimmen und anschliessend sich auf der mit über 400 Kerzen erleuchteten Terrasse den Köstlichkeiten aus der Küche von Matteo Temperini hinzugeben. Perfekt für Honeymooner und Romantiker.
Preisskala €€€
Das Abendessen auf der mit über 400 Kerzen erleuchteten Panoramaterrasse bleibt unvergesslich.
Die Badezimmer sind für diese Preisklasse gar klein geschnitten.

Standort: Positano | Amalfiküste

Le Sirenuse
Via Cristoforo Colombo, 30 · 84017 Positano

Pillow & Pepper Insiderwissen