Brown's Hotel

Getestet von
Reiseexpertin
Ekaterina

Einzelbewertungen für Brown's Hotel

Lage
Im Herzen von Mayfair und nur wenige Schritte zu zahllosen Galerien, den Boutiquen in der Regent Street und New Bond Street und dem Flagship Store von Victoria Beckham, der direkt gegenüber vom Hotel in der Dover Street liegt.
Ambiente
Ein gelungener Mix aus historischer Atmosphäre, zeitgemässem Design, britischem Understatement und Kunst. Die Wände zieren Kunstwerke von Tracey Emin, Mat Collishaw, Bridget Riley, Michael Landy und Terence Donovan.
Infrastruktur
Restaurant HIX, The Donovan Bar mit coolen Cocktails und Fotokunst von Terence Donovan, Tee-Salon, Bibliothek, kleines Spa mit 4 Behandlungsräumen und Fitnessstudio.
Kulinarik
Grosses Frühstücksbuffet mit Eierspeisen und warmen Gerichten à la Carte, sehr gute britische Küche im Restaurant HIX sowie legendärer Afternoon Tea, serviert im historischen English Tea Room, der auch als "Tea-Tox" (kalorienreduziert und ohne Mehl zubereitet) erhältlich ist.
Zimmer
Die 117 eleganten Zimmern und Suiten verteilen sich auf 11 miteinander verbundene Townhouses und tragen die Handschrift von Olga Polizzi. Sie verbindet gelungen unterschiedliche Stile und Design aus verschiedenen Epochen. Die Zimmer sind für Londoner Verhältnisse sehr gross geschnitten. Die Marmorbäder sind mit den natürlichen Pflegeprodukten von Ren bestückt.
Service
Alle Mitarbeitenden sind so zuvorkommend, aufmerksam und herzlich um das Wohl der Gäste bemüht, dass man sich unweigerlich fragt, wie man jemals mit weniger zufrieden sein konnte.

Brown's Hotel Hotel, London

Das Brown‘s war das erste Londoner Hotel überhaupt. Es eröffnete im Jahr 1837 unter dem wachsamen Auge von Lady Byron‘s Kammerdienerin Sarah – und dem ihres Ehemannes, James Brown. Das historische Hotel besteht aus 11 miteinander verbundenen Wohnhäusern und blickt auf eine faszinierende Geschichte zurück. Viele berühmte Autoren zählten zu den Stammgästen, wie Agatha Christie. Ihr Thriller „At Bertram's Hotel“ aus dem Jahr 1965 wurde vom Brown‘s Hotel inspiriert. Seit 2005 gehört das 5-Sterne-Hotel zur Rocco Forte Collection. Das Haus ist mächtig entstaubt worden und trägt die unverkennbare Handschrift der italienischen Designerin Olga Polizzi, die nicht an Materialien spart und jedem Hotelzimmer authentische Gemütlichkeit einhaucht. Ideal für Traditionalisten, Kunstliebhaber und Fashionistas, die gerne mitten in Mayfair wohnen.
Preisskala €€€
Hier atmet man Geschichte ein, ohne auf Hightech-Annehmlichkeiten verzichten zu müssen. Das 1837 eröffnete Brown‘s war das erste Londoner Hotel überhaupt.
Die Zimmer mit Blick zum Innenhof sind gar dunkel. Wir empfehlen, ein Zimmer mit Blick auf die schicke Dover Street zu buchen.

Standort: London | Grossbritannien

Brown's Hotel
33 Albemarle Street · W1S 4BP London

Pillow & Pepper Insiderwissen