Gorki Apartments

Getestet von
Reiseexpertin
Joanna

Einzelbewertungen für Gorki Apartments

Lage
Das Boardinghouse liegt am Rosenthaler Platz in Berlin Mitte, dem Epizentrum unzähliger Bars und Galerien.
Ambiente
Grosszügige, individuell gestaltete Apartments mit Liebe zum Detail und einer Prise Pariser Chic.
Infrastruktur
"Café Gorki Park" im Erdgeschoss des Hauses. Fahrräder der finnischen Marke Pelago können für 10 Euro pro Tag gemietet werden.
Kulinarik
Auf Wunsch wird das Frühstück vom "Café Gorki Park" auch geliefert. Kein Restaurant im Haus, jedoch ist in der Nachbarschaft die Auswahl gross an kulinarischem Angebot. Die vollausgestatteten Küchen in den Apartments sollen den Gast auch zum Selberkochen animieren.
Zimmer
34 hochwertig eingerichtete Apartments (21 bis 51 m2) und 2 Penthouses (185 und 200 m2) mit angeschlossenen Dachterrassen. Alle Apartments mit Holzboden, Boxspringbetten und offener Küche im Wohnraum mit Nespresso-Kaffeemaschine und Teekocher. Geschmackvoll gestaltete Bädern mit Raindance Dusche, Badewanne und Pflegeprodukten von Dr. Bronner's. Kostenloses WiFi.
Service
Warmherzig, zuvorkommend und persönlich.

Gorki Apartments Hotel, Berlin

Wer viel Privatsphäre sucht, Berliner Luft schnuppern möchte und ein Teil dieser Metropole sein will, findet im "Gorki" sowohl die ideale Startrampe, als auch das perfekte Zuhause auf Zeit. Das im November 2013 eröffnete Boardinghouse besteht aus zwei renovierten Mietshäusern aus der Jahrhundertwende und ist eine angesagte Alternative zum klassischen Hotelzimmer. Federführend für die Gestaltung der Apartments war die deutsch-französische Innenarchitektin Sandra Pauquet. Gekonnt hat sie die Unangepasstheit Berlins mit französischer Raffinesse verbunden. Das Resultat übertrifft alle Erwartungen. Jedes der 34 Apartments hat seine eigene Identität erhalten und strahlt den Charme einer Privatwohnung aus. Die Möblierung ist ein gelungener Mix aus bekannten Design-Klassikern von Eiermann, Hansen, Dixon oder Knoll und originellen Flohmarkt-Fundstücken. So steht im Küchenschrank neben weissem Geschirr auch Porzellan, das den Gast an Omas Kaffeeservice erinnert. Ideal für Job-Nomaden, Individualisten und Familien mit Kindern.
Preisskala
Nummern sucht man an den Türen vergeblich: Jedes Apartment hat einen fiktiven Namen und verfügt im Stil eines klassischen Mietshauses über eine Klingel und einen eigenen Briefkasten. Der Gast wohnt im "Gorki" unter Pseudonym, bleibt unerkannt und nahezu ungestört.
Keine Hotelinfrastruktur

Standort: Berlin | Deutschland

Gorki Apartments
Weinbergsweg 25 · 10119 Berlin

http://www.gorkiapartments.de
booking@gorkiapartments.de

Pillow & Pepper Insiderwissen