Camino

Getestet von
Reiseexperte
Daniel

Einzelbewertungen für Camino

Lage
Versteckt in einer Seitengasse im Kreis 4, hinter der Kaserne.
Ambiente
Edel-rustikales Kokon mit viel Charme und Seele.
Infrastruktur
Klein-feine Gaststube, Séparée für bis zu 8 Personen, Stübli mit Wohnzimmer-Charakter und ein lauschiges Gärtchen für die warme Jahreszeit.
Kulinarik
Wir waren bei unserem letzten Besuch vom köstlich marinierten Ceviché von Calamaretti auf Avocadopüree begeistert. Das geschmorte Kalbsbäckchen an Trüffeljus war butterzart und der luftige Kartoffelstock dazu, weckte bei uns Kindheitserinnerungen - wie bei Oma.
Weinkarte
Schöne Auswahl an europäischen Evergreens und Neuentdeckungen. Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis!
Service
Lady-Power an der Front: charmant und herzlich wird man von Sarah Hartmann und Claire Kuhn umsorgt.

Camino Restaurant, Zürich

Gut aufgehoben im Kreis 4: Mit Freude öffnet man die Türe zum von aussen unprätentiös wirkenden Lokal Camino in der kleinen Seitengasse. Von Mutter und Tochter wird man aufs Herzlichste willkommen geheissen. Hier ist nichts künstlich oder aufgesetzt – hier lebt man ehrliche Gastfreundschaft vor. Auf Anhieb fühlt man sich wohl in der stimmigen Gaststube mit rustikaler Holzdecke und grossen Geweih-Leuchtern. Authentisch ist auch die traditionelle Marktküche von Lukas Strejcek. Der junge Hamburger verarbeitet hochwertige Produkte zu geradlinigen Gerichten mit mediterranen und asiatischen Akzenten: bodenständig und ohne jeglichen Firlefanz. Alles ist hausgemacht, vom selbst gebackenen Brot, über die feinen Jus bis zu den Amaretti, die zum Kaffee gereicht werden. Wer wahre Werte sucht, wird hier fündig. Ruhetage: Sonntag und Montag
Preisskala €€
Gut aufgehoben im Kreis 4: Hier ist nichts künstlich oder aufgesetzt – hier lebt man ehrliche Gastfreundschaft vor.
Keine eigenen Parkplätze.

Standort: Zürich | Zürich

Camino
Freischützgasse 4 · 8004 Zürich
Telefon +41 44 240 21 21

http://www.restaurant-camino.ch
info@restaurant-camino.ch

Pillow & Pepper Insiderwissen