Zurück

Mas Tourteron

Teilen
„Mas Tourteron“
mit Freunden teilen

Senden Sie diesen Link per Mail an Ihre Freunde oder posten Sie ihn in sozialen Netzwerken wie Facebook, Google + oder Twitter.

Zum Kopieren CMD-C (Mac) oder STRG-C (PC) drücken Fenster schliessen

fullscreen

Mas Tourteron Restaurant, Gordes

Wer das schmiedeeiserne Tor zum Garten durchschreitet, betritt ein Reich, in dem Zeit kein Rolle zu spielen scheint. Nicht nur, dass der Garten mit seiner überwältigenden Blumenpracht und dem alten Baumbestand so aussieht wie zu Grossmutters Zeiten – auch viele Rezepte stammen aus dem Fundus von Elisabeth Bourgeois Mutter und Grossmutter. Mit Raffinesse hat Elisabeth die Familienrezepte zu herrlichen provenzalischen Gerichten verfeinert, die ihre eigene Handschrift tragen: feminin, sonnig und saisonal. Doch das Highlight des Abends ist der grosse Tisch mit zehn verschiedenen hausgemachten Köstlichkeiten – warmer Apfelkuchen, luftiges Mousse au Chocolat, gebrannte Crème – Teller für Teller ein Genuss! Ruhetage: Montag und Dienstag

Preisskala

Info

Preisskala Restaurants

Ein 3-Gang-Menü oder à la Carte kostet für eine Person ca.:

unter 30 €
€€
unter 80 €
€€€
über 80 €
€€

Elisabeth Bourgeois ist eine Autodidaktin mit immenser Kreativität. Als Aromabombe entpuppte sich das unter der Haut mit Sommertrüffel gefüllte Poulet de Bresse.

Manche Abläufe benötigen mehr Zeit, als dass gestresste Grossstädter gewohnt sind. Es lohnt sich, reichlich Zeit mitzubringen.

Insiderwissen erlangen für 5 €
  • Wir verraten Ihnen die beste Tischnummer!
  • Bequeme Reservierungsanfrage mit Ihren Daten
Einzelbewertungen für Mas Tourteron Info

Lage, Ambiente, Zimmer, Service und Weinkarte:

6 = einzigartig
5 = sehr gut
4 = gut
3 = befriedigend
2 = mangelhaft
1 = schwach

Kulinarik:

6 = Überragende Kochkunst (i.d.R. vom Michelin-Führer mit 3 Sternen ausgezeichnet)
5 = Ausserordentlich kreative Küchenleistung - oft vom Michelin-Führer mit einem oder zwei Sternen ausgezeichnet.
4 = Sehr gute Küche, hohe Qualität und Konstanz
3 = Gute Küche, die mehr als das Alltägliche bietet.
2 = Küche ohne Ambitionen.
1 = Bitte hier nicht essen.

Infrastruktur:

6 = Einzigartiges Resort oder Restaurant, das (fast) alle Bedürfnisse und Wünsche abdeckt.
5 = In seiner Art nicht zu übertreffen, neuwertige Infrastruktur mit viel Liebe zum Detail.
4 = Chices Restaurant oder ein begeisterndes Hotel mit Restaurant, Bar, Schwimm- oder Hallenbad, Fitness und Spa.
3 = Elegantes Restaurant mit Terrasse oder klein-feines Hotel mit Restaurant.
2 = Stimmiges Restaurant ohne Terrasse oder ein luxuriöses B&B mit Schwimmbad.
1 = Einfaches Restaurant oder charmantes B&B ohne Schwimmbad.

  • Lage

    In einem verwunschenem grossen Garten, im Weiler Les Imberts, unterhalb des malerischen Bergdorfes Gordes im Luberon.

  • Ambiente

    Provence wie aus dem Bilderbuch: In den beiden Gaststuben verbinden sich rustikale Landhauselemente mit zurückhaltender Eleganz. Naturstein und dominante Deckenbalken treffen auf lavendelfarbene Tischdecken und farbige Wassergläser – flugs hat man die Qual der Wahl zwischen dem Garten und den beiden Sälen.

  • Infrastruktur

    Windgeschützte Gartenterrasse mit alten Kirschbäumen, grosser Gemüsegarten und zwei rustikal-elegante Gaststuben im herausgeputzten Bauernhaus.

  • Kulinarik

    Herzliche provenzalische Küche. Elisabeth Bourgeois verarbeitet qualitativ hochstehende Produkte zu feinen Gerichten. Es gibt kein À-la-Carte-Angebot, sondern ein 4-Gang-Menü mit zwei Optionen pro Gang und zum Abschluss ein herrliches Buffet von hausgemachten Desserts zum Preis von 59 € pro Person.

  • Weinkarte

    Kleine Weinkarte mit Fokus auf regionale Gewächse.

  • Service

    Familiär und ungezwungen. Elisabeths Mann Philippe und ihre Tochter Emmanuelle sind als Gastgeber an der Front präsent.

Standort: Gordes | Provence

Mas Tourteron
Chemin Saint Blaise · 84220 Gordes
Tel. +33 4 90 72 00 16

http://www.mastourteron.com

Nach oben