Zurück

Osteria di Passignano

Teilen
„Osteria di Passignano“
mit Freunden teilen

Senden Sie diesen Link per Mail an Ihre Freunde oder posten Sie ihn in sozialen Netzwerken wie Facebook, Google + oder Twitter.

Zum Kopieren CMD-C (Mac) oder STRG-C (PC) drücken Fenster schliessen

fullscreen

Osteria di Passignano Restaurant, Tavarnelle Val di Pesa

Schon die Anfahrt ist ein Vergnügen. Mitten im Herzen des Chiantigebiets schlängelt sich durch Weinberge die Strasse zur mittelalterlichen Abtei von Passignano hoch. Die Klosterkirche verbindet sich mit Zypressen und Weinbergen zu einem Gesamtkunstwerk. Hier produziert die Familie Antinori ihren gleichnamigen Wein, der in den eindrucksvollen Klosterkellern gelagert wird. Der Weinberg ihres Supertuscans Tignanello liegt nur drei Kilometer von der Abtei entfernt. Gleich bei der Klosterkirche betreiben sie auch das gehobene Restaurant Osteria di Passignano, das seit 2007 mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet ist. Das Restaurant betritt man durch die Önothek, in der Degustationen durchgeführt werden und man die Weine von Antinori kaufen kann; in den hinteren Räumen wird eine kreative Küche kredenzt. Ruhetag: Sonntag

Preisskala

Info

Preisskala Restaurants

Ein 3-Gang-Menü oder à la Carte kostet für eine Person ca.:

unter 30 €
€€
unter 80 €
€€€
über 80 €
€€

Hier dreht sich alles um Olivenöl und Wein. Chefkoch Matia Barciulli verfeinert seine Gerichte mit erlesenen Olivenölen. Sein Olivenöl-Joghurteis ist eine Sünde wert, der Supertuscan Solaia eine zweite.

Erwarten Sie keine Terrasse. Gegessen wird im Gewölbekeller.

Insiderwissen erlangen für 5 €
  • Wir verraten Ihnen die beste Tischnummer!
  • Bequeme Reservierungsanfrage mit Ihren Daten
Einzelbewertungen für Osteria di Passignano Info

Lage, Ambiente, Zimmer, Service und Weinkarte:

6 = einzigartig
5 = sehr gut
4 = gut
3 = befriedigend
2 = mangelhaft
1 = schwach

Kulinarik:

6 = Überragende Kochkunst (i.d.R. vom Michelin-Führer mit 3 Sternen ausgezeichnet)
5 = Ausserordentlich kreative Küchenleistung - oft vom Michelin-Führer mit einem oder zwei Sternen ausgezeichnet.
4 = Sehr gute Küche, hohe Qualität und Konstanz
3 = Gute Küche, die mehr als das Alltägliche bietet.
2 = Küche ohne Ambitionen.
1 = Bitte hier nicht essen.

Infrastruktur:

6 = Einzigartiges Resort oder Restaurant, das (fast) alle Bedürfnisse und Wünsche abdeckt.
5 = In seiner Art nicht zu übertreffen, neuwertige Infrastruktur mit viel Liebe zum Detail.
4 = Chices Restaurant oder ein begeisterndes Hotel mit Restaurant, Bar, Schwimm- oder Hallenbad, Fitness und Spa.
3 = Elegantes Restaurant mit Terrasse oder klein-feines Hotel mit Restaurant.
2 = Stimmiges Restaurant ohne Terrasse oder ein luxuriöses B&B mit Schwimmbad.
1 = Einfaches Restaurant oder charmantes B&B ohne Schwimmbad.

  • Lage

    Imposant liegt die Abtei Badia a Passignano in der einsamen Landschaft des Chianti, 4 km oberhalb des Dorfes Sambuca Val di Pesa.

  • Ambiente

    Edel-rustikal präsentiert sich der Gewölbekeller. Man sitzt an elegant eingedeckten Tischen.

  • Infrastruktur

    Das Restaurant verteilt sich auf drei miteinander verbundene Räume, Weinhandlung und Kochschule.

  • Kulinarik

    Hausgebackenes Brot, eigenes Olivenöl und Weine aus dem eigenen Anbau sind die Grundpfeiler der Küchenphilosophie. Es werden nur hochwertige, regionale Produkte verwendet. Nicht verpassen: die luftigen Gnocchetti, Taube mit Auberginen, Tomaten und Minze sowie die "Crostata ai agrumi" - das Törtchen mit Ricottamousse und Zitrusfrüchten.

  • Weinkarte

    Eindrucksvoll ist die Weinkarte mit ihren 550 Etiketten. Die Supertuscans Tignanello, Guado al Tasso und Solaia der Winzerdynastie Antinori gibt's auch glasweise.

  • Service

    Freundlich, kompetent und speditiv agiert die junge Service-Crew unter der Leitung von Marcello Crini.

Standort: Tavarnelle Val di Pesa | Toskana

Osteria di Passignano
Via Passignano, 33 · 50028 Tavarnelle Val di Pesa
Tel. +39 055 807 12 78

http://www.osteriadipassignano.com

Nach oben