Zurück

Le Jardin du Quai

Teilen
„Le Jardin du Quai“
mit Freunden teilen

Senden Sie diesen Link per Mail an Ihre Freunde oder posten Sie ihn in sozialen Netzwerken wie Facebook, Google + oder Twitter.

Zum Kopieren CMD-C (Mac) oder STRG-C (PC) drücken Fenster schliessen

fullscreen

Le Jardin du Quai Restaurant, L'Isle-sur-la-Sorgue

L'Isle-sur-la-Sorgue ist ein pittoreskes Städtchen und das Antiquitäten-Mekka der Provence. Nach dem Besuch des sonntäglichen Antiquitätenmarktes trifft sich tout Paris bei Daniel Hébet. Vis-à-vis von der Halle "Le Village du Antiquaires de la Gare" liegt versteckt der Eingang zum Le Jardin du Quai, den man über den romantischen Garten betritt. Man speist unter alten Kastanienbäumen, umrankt von Rosensträuchern und Glyzinien oder im salbei-grün getünchten Restaurantraum. Auf dem Kaminsims steht eine reich verzierte Pendeluhr. Doch die Zeit vergisst man hier schnell. Die leichte Marktküche von Daniel Hébet ist von der Saison bestimmt. Es gibt kein À-la-Carte-Angebot, sondern ein täglich wechselndes, qualitativ hochstehendes 3-Gang-Menü zum Preis von 40 Euro. Ideal für alle, die nicht nur auf der Suche nach Schätzen mit wahrer Patina für ihr Ferienhaus sind, sondern fröhliche Marktstimmung lieben. Ruhetage: Dienstag und Mittwoch

Preisskala

Info

Preisskala Restaurants

Ein 3-Gang-Menü oder à la Carte kostet für eine Person ca.:

unter 30 €
€€
unter 80 €
€€€
über 80 €
€€

Der verwinkelte Zaubergarten mit altem Baumbestand, Glyziniensträuchern und seinen lauschigen Plätzen ist ein echter Hingucker.

Das Lokal ist Opfer seines eigenen Erfolges und sonntags immer brechend voll.

Insiderwissen erlangen für 5 €
  • Wir verraten Ihnen die beste Tischnummer!
  • Bequeme Reservierungsanfrage mit Ihren Daten
Einzelbewertungen für Le Jardin du Quai Info

Lage, Ambiente, Zimmer, Service und Weinkarte:

6 = einzigartig
5 = sehr gut
4 = gut
3 = befriedigend
2 = mangelhaft
1 = schwach

Kulinarik:

6 = Überragende Kochkunst (i.d.R. vom Michelin-Führer mit 3 Sternen ausgezeichnet)
5 = Ausserordentlich kreative Küchenleistung - oft vom Michelin-Führer mit einem oder zwei Sternen ausgezeichnet.
4 = Sehr gute Küche, hohe Qualität und Konstanz
3 = Gute Küche, die mehr als das Alltägliche bietet.
2 = Küche ohne Ambitionen.
1 = Bitte hier nicht essen.

Infrastruktur:

6 = Einzigartiges Resort oder Restaurant, das (fast) alle Bedürfnisse und Wünsche abdeckt.
5 = In seiner Art nicht zu übertreffen, neuwertige Infrastruktur mit viel Liebe zum Detail.
4 = Chices Restaurant oder ein begeisterndes Hotel mit Restaurant, Bar, Schwimm- oder Hallenbad, Fitness und Spa.
3 = Elegantes Restaurant mit Terrasse oder klein-feines Hotel mit Restaurant.
2 = Stimmiges Restaurant ohne Terrasse oder ein luxuriöses B&B mit Schwimmbad.
1 = Einfaches Restaurant oder charmantes B&B ohne Schwimmbad.

  • Lage

    In einem lauschigen Garten, wenige Schritte von der Sorgue, im Antiquitäten-Städtchen L'Isle-sur-la-Sorgue.

  • Ambiente

    Elegant und entspannt mit einer Prise Humor, wie der Überschrift "Cabinet du Directeur", die den Weg zu den Toiletten weist.

  • Infrastruktur

    Das Restaurant unterteilt sich in Haupt- und Vorraum mit Bar. Grosse Gartenterrasse mit Pergola und Strohdächern, Geschenkboutique und Kochschule in der Villa nebenan.

  • Kulinarik

    Ehrliche Marktküche. Daniel Hébet verarbeitet qualitativ hochstehende Produkte zu leichten Gerichten. Es gibt kein À-la-Carte-Angebot, lediglich ein täglich wechselndes Menü, das mehr als überzeugt.

  • Weinkarte

    Klein-feines Angebot auf der Schiefertafel.

  • Service

    Flink und freundlich, jedoch mit kleinen Nachlässigkeiten während der Hochsaison.

Standort: L'Isle-sur-la-Sorgue | Provence

Le Jardin du Quai
91 Avenue Julien Guigue · 84800 L'Isle-sur-la-Sorgue
Tel. +33 4 90 20 14 98

http://www.lejardinduquai.com

Nach oben