Zurück

Jan

Teilen
„Jan“
mit Freunden teilen

Senden Sie diesen Link per Mail an Ihre Freunde oder posten Sie ihn in sozialen Netzwerken wie Facebook, Google + oder Twitter.

Zum Kopieren CMD-C (Mac) oder STRG-C (PC) drücken Fenster schliessen

fullscreen

Jan Restaurant, Nice

Der kreative Südafrikaner Jan Hendrik van der Westhuizen konnte sich bereits einen Namen als Foodfotograf und Chefkoch auf einer Privatyacht in Monaco machen, bevor er sein eigenes Restaurant "Jan" in Nizza eröffnete. Ästhetik und Eleganz widerspiegeln sich nicht nur im Interieur des Restaurants, sondern auch in seinen ausgeklügelten französischen Gerichten – perfekt inszeniert und mit südafrikanischer Seele angereicht. Seit 2016 ist Jan Hendrik mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet. Entsprechend hip und angesagt ist das Lokal. Es lohnt sich, weit im Voraus einen Tisch zu reservieren. Ruhetage: Sonntag und Montag

Preisskala

Info

Preisskala Restaurants

Ein 3-Gang-Menü oder à la Carte kostet für eine Person ca.:

unter 30 €
€€
unter 80 €
€€€
über 80 €
€€

Wir lieben nicht nur die Küche von Jan Hendrik, sondern auch seine südafrikanische Zuverlässigkeit. Vom ersten Emailkontakt, über die telefonische Kommunikation der Allergien unserer Gäste, bis zur Bezahlung im Restaurant – alles wird speditiv erledigt. Châpeau!

Es muss einen nicht stören, aber das durchgestylte Lokal in der trostlosen Strasse "Rue Lascaris" wirkt wie ein gestrandetes Ufo.

Insiderwissen erlangen für 5 €
  • Wir verraten Ihnen die beste Tischnummer!
  • Bequeme Reservierungsanfrage mit Ihren Daten
Einzelbewertungen für Jan Info

Lage, Ambiente, Zimmer, Service und Weinkarte:

6 = einzigartig
5 = sehr gut
4 = gut
3 = befriedigend
2 = mangelhaft
1 = schwach

Kulinarik:

6 = Überragende Kochkunst (i.d.R. vom Michelin-Führer mit 3 Sternen ausgezeichnet)
5 = Ausserordentlich kreative Küchenleistung - oft vom Michelin-Führer mit einem oder zwei Sternen ausgezeichnet.
4 = Sehr gute Küche, hohe Qualität und Konstanz
3 = Gute Küche, die mehr als das Alltägliche bietet.
2 = Küche ohne Ambitionen.
1 = Bitte hier nicht essen.

Infrastruktur:

6 = Einzigartiges Resort oder Restaurant, das (fast) alle Bedürfnisse und Wünsche abdeckt.
5 = In seiner Art nicht zu übertreffen, neuwertige Infrastruktur mit viel Liebe zum Detail.
4 = Chices Restaurant oder ein begeisterndes Hotel mit Restaurant, Bar, Schwimm- oder Hallenbad, Fitness und Spa.
3 = Elegantes Restaurant mit Terrasse oder klein-feines Hotel mit Restaurant.
2 = Stimmiges Restaurant ohne Terrasse oder ein luxuriöses B&B mit Schwimmbad.
1 = Einfaches Restaurant oder charmantes B&B ohne Schwimmbad.

  • Lage

    Gut versteckt, in einer unscheinbaren Strasse, hinter dem alten Hafen in Nizza.

  • Ambiente

    An der Gewölbedecke hängen grosse, bronzene Kristalllüster und an den in Petrolblau getünchten Wänden barockartige Ölgemälde. Ausgewählte Antiquitäten vollenden die gelungene Inszenierung im intimen Boudoir-Chic.

  • Infrastruktur

    Stilvoll renovierter Restaurantraum mit blütenweissen Tischdecken und edlem Porzellan. Während der warmen Jahreszeit wird auch auf der kleinen Boulevard-Terrasse vor dem Haus serviert.

  • Kulinarik

    Moderne französische Küche mit südafrikanischem Einschlag, ausgezeichnet mit einem Michelin-Stern. Das klassische südafrikanische Dessert Malva Pudding, serviert mit gesalzenem Karamell und Vanille-Eis, sollte man sich nicht entgehen lassen. Es ist eine Hommage an Jan Hendriks Grossmutter, die ihm das Kochen beigebracht hat. Es gibt kein à la Carte Angebot; der Gast wählt zwischen "Menu Marché" und "Carte Blanche".

  • Weinkarte

    Klein-feine Weinkarte mit Fokus auf die Provence und einige südafrikanische "Must-haves".

  • Service

    Ruhig, zuvorkommend und sehr klassisch, jedoch nicht verstaubt. Aufmerksam wird man nach einem Aperitif gefragt und auf eine angenehm zurückhaltende Art durch die kulinarische Reise begleitet.

Standort: Nice | Côte d'Azur

Jan
12 Rue Lascaris · 06300 Nice
Tel. +33 4 97 19 32 23

http://www.restaurantjan.com

Nach oben