Zurück

Grand Hotel du Lac

Teilen
„Grand Hotel du Lac“
mit Freunden teilen

Senden Sie diesen Link per Mail an Ihre Freunde oder posten Sie ihn in sozialen Netzwerken wie Facebook, Google + oder Twitter.

Zum Kopieren CMD-C (Mac) oder STRG-C (PC) drücken Fenster schliessen

fullscreen

Grand Hotel du Lac Hotel, Vevey

Der lange Zeit vor sich hin dämmernde Belle-Epoque-Bau aus dem Jahre 1868, überzeugt seit seinem Totalumbau 2006 nicht nur Romantiker und Romandie-Fans. Anspruchsvolle Reisende, die die Häuser George V in Paris und Hotel des Bergues in Genf der kanadischen Luxushotelgruppe Four Seasons kennen, werden hier die kreative Hand des renommierten französischen Innenarchitekten Pierre-Yves Rochon auf Anhieb wiedererkennen. Gekonnt hat er das in die Jahre gekommene Grand Hotel in ein originelles 5-Sterne-Boutiquehotel verwandelt. Beim Lustwandeln durch die öffentlichen Räume – vom betörenden "Salon Oriental", über die klassisch-moderne Lounge mit ihren schweren Murano-Leuchtern, bis zur Bar, eine Art "Camera obscura" mit den orientalisch tapezierten Wänden und den asiatischen Holzmöbeln - macht die Fülle an Sinnesanregungen jedes Auge trunken. Zweifellos die beste Adresse in Vevey und eine der exklusivsten am Genfersee.

Preisskala

Info

Preisskala Hotels

Eine Nacht im Doppelzimmer der untersten Kategorie für zwei Personen in der Nebensaison kostet ca.:

unter 250 €
€€
unter 400 €
€€€
über 400 €
€€

Herzstück des Hotels ist die orientalische Lounge – sie scheint einem Märchen aus 1001 Nacht entsprungen.

Vevey ist einfach zu klein, um länger als zwei, drei Nächte in diesem Hotel zu bleiben.

Insiderwissen erlangen für 5 €
  • Die besten Zimmernummern einsehen
  • Keine Zimmer-Enttäuschungen mehr!
Concierge Booking
  • Persönliches Buchungsangebot in 24 h
  • Preis-Leistungs-Sicherheit
Einzelbewertungen für Grand Hotel du Lac Info

Lage, Ambiente, Zimmer, Service und Weinkarte:

6 = einzigartig
5 = sehr gut
4 = gut
3 = befriedigend
2 = mangelhaft
1 = schwach

Kulinarik:

6 = Überragende Kochkunst (i.d.R. vom Michelin-Führer mit 3 Sternen ausgezeichnet)
5 = Ausserordentlich kreative Küchenleistung - oft vom Michelin-Führer mit einem oder zwei Sternen ausgezeichnet.
4 = Sehr gute Küche, hohe Qualität und Konstanz
3 = Gute Küche, die mehr als das Alltägliche bietet.
2 = Küche ohne Ambitionen.
1 = Bitte hier nicht essen.

Infrastruktur:

6 = Einzigartiges Resort oder Restaurant, das (fast) alle Bedürfnisse und Wünsche abdeckt.
5 = In seiner Art nicht zu übertreffen, neuwertige Infrastruktur mit viel Liebe zum Detail.
4 = Chices Restaurant oder ein begeisterndes Hotel mit Restaurant, Bar, Schwimm- oder Hallenbad, Fitness und Spa.
3 = Elegantes Restaurant mit Terrasse oder klein-feines Hotel mit Restaurant.
2 = Stimmiges Restaurant ohne Terrasse oder ein luxuriöses B&B mit Schwimmbad.
1 = Einfaches Restaurant oder charmantes B&B ohne Schwimmbad.

  • Lage

    Direkt an der Seepromenade des malerischen Städtchens Vevey, lediglich die Strasse trennt das Hotelgrundstück vom See.

  • Ambiente

    Ein mondänes Kokon mit viel Privatsphäre, Charakter, Glanz und Glamour.

  • Infrastruktur

    Gourmetrestaurant "Les Saisons", Frühstück und Casual Dining im "La Véranda", Bar, Lounge, Garten mit Aussenpool, kleiner SPA mit Dampfbad, Sauna, zwei Behandlungsräumen und Fitnessstudio.

  • Kulinarik

    Seit 2011 ist Thomas Neeser für seine kreative Küche im "Les Saisons" mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet.

  • Zimmer

    50 neuwertige, raffiniert gestaltete Zimmer und Suiten, die meisten in zarten Pastelltönen Blau, Gelb und Pistazien-Grün. Ab der Kategorie "Deluxe" blicken die Zimmer auf den Genfersee und verfügen über Balkon.

  • Service

    Man ist Gast in einem Palast und wird dementsprechend aufmerksam bedient.

Standort: Vevey | Genf (Genfersee)

Grand Hotel du Lac
Rue d'Italie 1 · 1800 Vevey
Tel. +41 21 925 06 06

http://www.hoteldulac-vevey.ch

Nach oben