Zurück

Dal Mulin

Teilen
„Dal Mulin“
mit Freunden teilen

Senden Sie diesen Link per Mail an Ihre Freunde oder posten Sie ihn in sozialen Netzwerken wie Facebook, Google + oder Twitter.

Zum Kopieren CMD-C (Mac) oder STRG-C (PC) drücken Fenster schliessen

fullscreen

Dal Mulin Restaurant, St. Moritz

Der ehemalige "Talvo"-Sommelier Danijel Krasnic hat sich mit seiner Frau Kathrin im Zentrum von St. Moritz selbständig gemacht und im Dezember 2014 ein kleines Restaurant mit riesiger Weinkarte eröffnet. Doch nicht nur die Weinkarte und die kompetente Beratung von Danijel überzeugen, auch die ehrliche alpin-geprägte Marktküche von seinem Bruder Vilson. Wir starten mit den hausgemachten Ravioli mit Kalbshaxenfüllung, gefolgt von butterzart geschmorten Kalbsbäggli, dazu wird ein himmlisch-luftiges Kartoffelpüree gereicht. Fragen Sie besser nicht, wie viel Butter drin ist. Diät machen, können Sie dann wieder zuhause. Weil es so fein ist, gönnen wir uns zum Abschluss noch Topfenknödel im Krokantmantel mit Marillenkompott. Morgen lockt dann wieder ein Skitag auf der Corviglia und wir werden die Kalorien auf der Piste verbrennen. Mit gutem Gewissen reservieren wir bei der charmanten Gastgeberin Kathrin wieder einen Tisch für den kommenden Abend. Ruhetage: Sonntag und Montag

Preisskala

Info

Preisskala Restaurants

Ein 3-Gang-Menü oder à la Carte kostet für eine Person ca.:

unter 30 €
€€
unter 80 €
€€€
über 80 €
€€

Die umfangreiche, mit viel Wissen und Liebe assortierte Weinkarte erfreut den Gaumen und das Portemonnaie.

Der lokale Verkehr rauscht an der Boulevardterrasse vorbei, je nach Saison weniger oder mehr ausgeprägt.

Insiderwissen erlangen für 5 €
  • Wir verraten Ihnen die beste Tischnummer!
  • Bequeme Reservierungsanfrage mit Ihren Daten
Einzelbewertungen für Dal Mulin Info

Lage, Ambiente, Zimmer, Service und Weinkarte:

6 = einzigartig
5 = sehr gut
4 = gut
3 = befriedigend
2 = mangelhaft
1 = schwach

Kulinarik:

6 = Überragende Kochkunst (i.d.R. vom Michelin-Führer mit 3 Sternen ausgezeichnet)
5 = Ausserordentlich kreative Küchenleistung - oft vom Michelin-Führer mit einem oder zwei Sternen ausgezeichnet.
4 = Sehr gute Küche, hohe Qualität und Konstanz
3 = Gute Küche, die mehr als das Alltägliche bietet.
2 = Küche ohne Ambitionen.
1 = Bitte hier nicht essen.

Infrastruktur:

6 = Einzigartiges Resort oder Restaurant, das (fast) alle Bedürfnisse und Wünsche abdeckt.
5 = In seiner Art nicht zu übertreffen, neuwertige Infrastruktur mit viel Liebe zum Detail.
4 = Chices Restaurant oder ein begeisterndes Hotel mit Restaurant, Bar, Schwimm- oder Hallenbad, Fitness und Spa.
3 = Elegantes Restaurant mit Terrasse oder klein-feines Hotel mit Restaurant.
2 = Stimmiges Restaurant ohne Terrasse oder ein luxuriöses B&B mit Schwimmbad.
1 = Einfaches Restaurant oder charmantes B&B ohne Schwimmbad.

  • Lage

    Mitten im Dorf von St. Moritz

  • Ambiente

    Klein-fein, entspannt und urgemütlich – so wie wir das Engadin lieben.

  • Infrastruktur

    Rustikal-elegante, frisch renovierte Gaststube mit 40 Sitzplätzen, kleine Boulevardterrasse vor dem Haus und eigene Weinhandlung "Grand Cru Club" gleich nebenan.

  • Kulinarik

    Klein, aber oho! Vier Vorspeisen, hausgemachte Pasta und vier Hauptgänge (ein Fisch- und drei Fleischgerichte) stehen zur Auswahl. Gut so, denn Küchenchef Vilson Krasnic punktet vor allem bei der Qualität. Unvergesslich bleibt der hauchdünne Teig bei den Ravioli mit würziger Kalbshaxenfüllung. Einfach himmlisch und immer wieder eine Sünde wert.

  • Weinkarte

    Die grosse Leidenschaft von Danijel Krasnic gehört dem Wein. Gleich zwei Bücher überreicht er uns als Weinkarte; eine für Weisse und die andere für Rote. Das umfangreiche Angebot (rund 700 Positionen) enthält viele Raritäten und tolle Jahrgänge. Der Fokus liegt auf der Bündner Herrschaft, Italien und dem Burgund.

  • Service

    Sehr aufmerksam, herzlich und kompetent.

Standort: St. Moritz | Graubünden

Dal Mulin
Plazza dal Mulin 4 · 7500 St. Moritz
Tel. +41 81 833 33 66

http://www.dalmulin.ch

Nach oben